Seite drucken
FFW Georgensgmünd

Einsatz: Brand Industriegebäude am 04.05.22

Neben etlichen weiteren Feuerwehren wurden auch die FF Georgensgmünd mit dem Löschzug zu einem Brand eines Industriegebäudes in den Spalter Ortsteil Trautenfurt alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchentwicklung sichbar. Vor Ort rauchte es stark im Bereich eines Daches neben einem Kamin. Die Drehleiter wurde für den Außenangriff in Stellung gebracht. Die Besatzung des HFL und des LF untersützte mit Atemschutzgeräteträgern die FF Spalt beim Innenangriff.

Im Laufe des Einsatzes wurde noch der Gerätewagen Logistik 2 nachgefordert um die Wasserversogung für die Drehleiter aus der Rezat sicher zu stellen.

Zur Brandbekämpfung über das Flachdach wurde die FF Abenberg mit einer weiteren Drehleiter alarmiert. Die Brandörtlichkeit war in der Mitte des Hallenkomplexes, was die Löscharbeiten auch wegen der Konstruktion des Daches erschwerte.

Die meisten Fahrzeuge aus Georgensgmünd konnten nach 3 Stunden wieder einrücken. Die Drehleiter blieb noch bis 19 Uhr an der Einsatzstelle.

Alarmzeit:
14:09 Uhr

eingesetzte Kräfte:
FF Georgensgmünd 10/1, 40/1, 30/1, 41/1, 56/1 mit P250
FF Spalt
FF Enderndorf
FF Obererlbach
FF Abenberg
FF Roth
FF Mosbach
Kreisbrandinspektion mit UG ÖEL, UG Atemschutz, UG Drohne
THW, BRK, Polizei

http://www.feuerwehr-georgensgmuend.de//de/infos/aktuelles-/-einsaetze