Aktuelles / Einsätze: ChangeMe

Seitenbereiche

Logo der Feuerwehr Georgensgmünd
Aktuelles / Einsätze

Einsatz: VU mit eingeklemmter Person am 26.01.21

Die Feuerwehren Bernlohe und Georgensgmünd wurden zu einem Verkehrsunfall auf die RH 6 alarmiert. Zwischen Bernlohe und der Abzweigung nach Barnsdorf sind zwei PKW auf schneebedeckter Fahrbahn zusammengestoßen.

Der Fahrer des BMW und die Beifahrerin des Nissan konnten mit leichten Verletzungen ihre Fahrzeuge selbständig verlassen und wurden vom Rettungsdienst behandelt. Die Fahrerin des Nissans wurde nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst schonend aus dem PKW befreit.

Hierzu wurde der PKW unterbaut und die Rettungsplattform aufgestellt. Der PKW war auf der Fahrerseite ca. 1 Meter vom Boden entfernt und befand sich zwischen Fahrbahnrand, Straßengraben und Böschung.

Zusammen mit dem Rettungsdienst wurde die Fahrerin mittels Spineboard aus dem Fahrzeug gerettet und in den RTW verbracht.

Die beiden Hunde im Nissan wurden vom Tierheim Roth in Obhut genommen. Bis zur Bergung der beiden PKW blieb die Kreisstraße RH 6 zwischen Bernlohe und Barnsdorf gesperrt.

Alarmzeit:
08:24 Uhr

eingesetzte Kräfte:
FF Georgensgmünd 10/1, 40/1, 61/1 und 41/1 mit VSA
FF Bernlohe 43/1
KBI und KBM´s
BRK, Polizei und Tierheim Roth