JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles / Einsätze

Autor: Marcus Ritthammer
Artikel vom 13.05.2020

Einsatz: Rauchwarnmelder & Rauch am 13.05.20

Einsatz: Rauchwarnmelder & Rauch am 13.05.20

Die FF Petersgmünd und Georgensgmünd wurden alarmiert, da in einem Mehrfamilienhaus ein Rauchwarnmelder in einer Wohnung ausgelöst hatte. Im Treppenhaus fanden Nachbarn Rauch vor.

An der Einsatzstelle angekommen, berichteten die Mitbewohner des Hauses, dass sie den Rauchwarnmelder und Rauch wahrgenommen hatten. Von der Mieterin der betroffenen Wohnung wussten sie, dass sie mit dem Fahrrad unterwegs sei.

Da die Wohnung von einem Nachbarn bereits mit einem Schlüssel geöffnet war und das Kochgut auch vom Herd entfernt wurde, blieb der Feuerwehr nur noch die "Bergung" des Kochguts, die Lüftung der Wohnung und die Nachkontrolle. Da die Rauchmenge noch erheblich war, fand das unter Atemschutz statt.

Die zurückkehrende Bewohnerin analysierte nach dem ersten kurzen Schock, dass zwar nicht mehr das Essen, jedoch der Kochtopf noch zu retten sei.

Alarmzeit:
12:14 Uhr

eingesetzte Kräfte:
FF Petersgmünd 44/1
FF Georgensgmünd 10/1, 40/1