JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles / Einsätze

Autor: Christian Rascher
Artikel vom 19.09.2019

Einsatz: AWO-Pflegeheim am 19.09.19

Einsatz: AWO-Pflegeheim am 19.09.19

Zusammen mit der FF Petersgmünd wurde die Feuerwehr Georgensgmünd zur drohenden Batterieexplosion ins AWO-Pflegeheim nach Petersgmünd alarmiert.

Vermutlich durch einen Kurzschluss hatten sich die Batterien des Batteriespeichers für die Notstromversorgung stark erhitzt. Diese haben sich aufgebläht und drohten zu bersten. Teilweise sind die Einzelbatterien aufgrund der hohen Temperaturen miteinander verschmolzen.

Mittels Überdrucklüftern wurden die Batterien mit Frischluft abgekühlt und mit der Wärmebildkamera die Temperatur kontrolliert.

Alarmzeit:
15:36 Uhr

eingesetzte Kräfte:
FF Petersgmünd 44/1
FF Georgensgmünd 10/1, 40/1, 41/1, 61/1
BRK