JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles / Einsätze

Autor: Christian Rascher
Artikel vom 19.09.2019

Einsatz: Tierrettung am 17.09.19

Einsatz: Tierrettung am 17.09.19

Den wohl bisher kuriosesten Einsatz 2019 hatte die Feuerwehr an diesem Tag.

Zur Kleintierrettung alarmiert rückte die FF Georgensgmünd in die Bahnhofstraße aus. Laut Alarmmeldung der Leitstelle handelte es sich um einen verletzten Greifvogel, welcher sich in einem Zaun in der Nähe des Bahnhofs verfangen hatte.

Vor Ort teilte man uns mit, dass wahrscheinlich der Flügel gebrochen und das Tier sehr aggressiv sei.

Bei näherer Betrachtung des „Tieres" stellte sich heraus, dass es sich um ein ausgestopftes Tierpräparat handelte.

Nach einigem Gelächter nahmen wir das Tier in Obhut und fuhren wieder zurück zum Standort.

Alarmzeit:
18:30 Uhr

eingesetzte Kräfte:
FF Georgensgmünd 10/1, 40/1