JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles

Einsatz: AWO-Pflegeheim am 19.09.19

Autor: Christian Rascher
Zusammen mit der FF Petersgmünd wurde die Feuerwehr Georgensgmünd zur drohenden Batterieexplosion ins AWO-Pflegeheim nach Petersgmünd alarmiert.

Einsatz: Tierrettung am 17.09.19

Autor: Christian Rascher
Den wohl bisher kuriosesten Einsatz 2019 hatte die Feuerwehr an diesem Tag. Zur Kleintierrettung alarmiert rückten in die Bahnhofstraße aus.

Bericht: Tag der offenen Tür am 15.09.19

Autor: Christian Rascher
Selber mal spritzen wie die Feuerwehr. Tag der offenen Tür bei den Floriansjüngern mit FETTEXPLOSION, Orientierung im verrauchten Raum und Spaß an ...

Einsatz: Türöffnung am 11.09.19

Autor: Marcus Ritthammer
Die FF Georgensgmünd und die FF Bernlohe wurden zu einer Türöffnung in Bernlohe alarmiert.

Einsatz: Brand Lagerhalle am 03.09.19

Autor: Christian Rascher
Die Feuerwehr Georgensgmünd wurde zum Brand einer Lagerhalle ins Stadtgebiet nach Roth alarmiert. Hier stand eine Lagerhalle von ca. 50m x 20m in ...

Einsatz: Ölspur am 21.08.19

Autor: Christian Rascher
Ein bisher nicht bekanntes Fahrzeug verursachte im Kreisverkehr "St. Georg" im Gmünder Süden eine Ölspur.

Einsatz: weitere Sturmschäden am 20.08.19

Autor: Christian Rascher
Aufgrund der starken Regenfälle brachen auf den Ortsverbindungsstraßen Ober- nach Unterheckenhofen und Unterheckenhofen nach Rittersbach einige Bäume ...

Einsatz: Beseitigung Sturmschäden am 19.08.19

Autor: Christian Rascher
Da in der Nacht nur die größten Gefahrenstellen und Schäden des Sturmes beseitig wurden, rückte die FF Georgensgmünd am Montag nochmals aus.

Einsatz: Gasgeruch am 19.08.19

Autor: Christian Rascher
Kurz nach Eintreffen der Kräfte in Roth an der Sparkasse erfolgte eine weiter Alarmierung der FF Georgensgmünd.

Einsatz: Chemikalienaustritt am 19.08.19

Autor: Christian Rascher
Nach einer langen Nacht im Zuge der ICE Evakuierung und des Unwetters wurde die FF Georgensgmünd nach Roth alarmiert.